Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stadtrat stimmt für Monumental-Skulptur: Trier nimmt letzte Hürde für große Karl-Marx-Statue aus China
An den Anblick der Karl-Marx-Statue konnten sich die Trierer schon mit diesem Modell aus Holz gewöhnen.

Stadtrat stimmt für Monumental-Skulptur: Trier nimmt letzte Hürde für große Karl-Marx-Statue aus China

Foto: Michael Merten
An den Anblick der Karl-Marx-Statue konnten sich die Trierer schon mit diesem Modell aus Holz gewöhnen.
Lokales 06.04.2017

Stadtrat stimmt für Monumental-Skulptur: Trier nimmt letzte Hürde für große Karl-Marx-Statue aus China

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Zum 200. Geburtstag von Karl Marx wird die Stadt Trier in 2018 eine große Karl-Marx-Statue aus China in der Nähe der Porta Nigra aufstellen.

(dpa) - Zum 200. Geburtstag von Karl Marx wird die Stadt Trier in 2018 eine große Karl-Marx-Statue aus China in der Nähe der Porta Nigra aufstellen. Der Stadtrat gab am Donnerstagabend mit großer Mehrheit endgültig grünes Licht für den „Riesen-Marx“, der inklusive Podest 5,50 Meter groß sein wird. „Ein großer Philosoph braucht eine große Skulptur“, sagte Baudezernent Andreas Ludwig.

Bereits Mitte März hatte sich Trier grundsätzlich für die Annahme des Geschenks aus China ausgesprochen. Nun ging es um letzte Details zu Größe und Standort der Statue - Punkte, die zuvor Kritik ausgelöst hatten. Nun lag dem Stadtrat ein Kompromiss vor, denn ursprünglich hatte das Denkmal 6,30 Meter hoch werden sollen.

Der Stadtrat beschloss zudem, dass in der Nähe der Statue eine Hinweistafel mit Erläuterungen zur historischen Einordnung von Marx angebracht werden soll.

Der Standort am Simeonstiftplatz wurde wegen des künstlerischen Konzeptes beibehalten: Die Marx-Statue steht dort in der Nähe des langjährigen Wohnhauses der Familie Marx und blickt zugleich in Richtung des Marxschen Geburtshauses.

Die Volksrepublik China übernimmt die Kosten für die Statue und deren Transport nach Trier. Auch für den Sockel kommt China auf. Trier bezahlt für die Aufstellung. Marx, einer der geistigen Väter des Kommunismus, wurde am 5. Mai 1818 in Trier geboren.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Karl-Marx-Statue in Geburtsstadt Trier enthüllt
Zum 200. Geburtstag von Karl Marx ist in dessen Heimatstadt Trier eine Statue des Philosophen enthüllt worden. Am Samstagvormittag wurde die 2,3 Tonnen schwere und samt Podest 5,50 Meter hohe Bronzestatue der Öffentlichkeit präsentiert.
Karl-Marx-Statue in Geburtsstadt Trier enthüllt, Proteste / Foto: Viktor WITTAL
Aussöhnung mit Karl Marx
Er ist nicht nur ihr bekanntester, er ist auch ihr umstrittenster Sohn. Die Stadt Trier feiert Karl Marx, der vor 200 Jahren dort geboren wurde. Aber nur sehr behutsam lässt sich sein Erbe antreten.
This picture taken on April, 10, 2018 in Trier, southwestern Germany, shows a red figure of German philosopher Karl Marx with a Zero-Euro-bank note realeased on the occasion of Marx's bicentenary.
On May 5, 2018 is the 200th anniversary of Marx's birth. / AFP PHOTO / dpa / Harald Tittel / Germany OUT