Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stadtforscher Markus Hesse: „Dieser Hang zu Großprojekten ist ungesund!“
Lokales 6 6 Min. 02.12.2016
Exklusiv für Abonnenten

Stadtforscher Markus Hesse: „Dieser Hang zu Großprojekten ist ungesund!“

Auch am Ban de Gasperich im Süden der Hauptstadt entsteht derzeit ein komplett neuer Stadtteil. Auch hier wird vor allem Büroraum geschaffen: Langfristig sollen dort rund 20 000 Menschen zur Arbeit gehen und etwa 6 000 Menschen leben.

Stadtforscher Markus Hesse: „Dieser Hang zu Großprojekten ist ungesund!“

Auch am Ban de Gasperich im Süden der Hauptstadt entsteht derzeit ein komplett neuer Stadtteil. Auch hier wird vor allem Büroraum geschaffen: Langfristig sollen dort rund 20 000 Menschen zur Arbeit gehen und etwa 6 000 Menschen leben.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 6 6 Min. 02.12.2016
Exklusiv für Abonnenten

Stadtforscher Markus Hesse: „Dieser Hang zu Großprojekten ist ungesund!“

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Mehr Wohnraum und noch viel mehr Arbeitsplätze: Schaffen das unsere Städte? Markus Hesse, Professor für Stadtforschung an der uni.lu, erklärt, warum Luxemburg bei der Stadtentwicklung unter Druck steht.

(DL) - Luxemburg debattiert über Wachstum. Werden wir in 2060 in einem 1,1-Millionen-Einwohner-Staat leben, wie es eine rezente Europop-Studie suggeriert? Parallel dazu arbeiten die einzelnen Gemeinden ihre neuen PAGs (allgemeine Bebauungspläne) aus. Mehr Wohnraum, mehr Arbeitsplätze ... aber wie soll das alles funktionieren? Markus Hesse ist Professor für Stadtforschung an der Universität Luxemburg und sagt: Städte brauchen Strategien! Doch das sei hierzulande schwer zu vermitteln.

Eines schickt Markus Hesse vorweg: „Der Luxemburger Casus ist ein ganz spezieller ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leitartikel: Stadt, Land, Druck
Wohnen, arbeiten, einkaufen – und das alles an ein und demselben Ort. Klingt zu schön, um wahr zu sein. Ob dieser Plan für den Ban de Gasperich aufgeht, wird sich im Laufe der Zeit zeigen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.