Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stadteingang: Hoch hinaus in Differdingen
Lokales 3 Min. 19.12.2017

Stadteingang: Hoch hinaus in Differdingen

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Seit einiger Zeit ist der Differdinger Stadteingang eine einzige Baustelle. Neben der Kreuzung, die neu gestaltet wird, sind gleich zwei Hochhäuser in Planung. Sehen Sie auf unserer interaktiven Karte, welche Gebäude dort entstehen sollen.

Von Nicolas Anen

Mehr als vier Jahre sind es jetzt her, dass die ersten Einwohner ihre Schlüssel für eine Wohnung auf dem früheren Plateau du funiculaire erhalten haben. Seitdem wurde auf dem früheren Industrieareal ein Mehrfamilienhaus nach dem anderen fertiggestellt.

Obwohl diese sich mittlerweile imposant aneinanderreihen, dürfte der Bau der markantesten Gebäude am Differdinger Stadteingang erst noch bevorstehen: Zwei Hochhäuser sind geplant. 

Doppelwohnturm in Planung

Darunter ein Doppelwohnturm am Standort des früheren administrativen Arbed-Gebäudes, auch noch Hadir-Turm genannt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Differdingen : "Nein zur Giftmülldeponie"
Differdingen wehrt sich gegen Pläne für eine Mülldeponie der Stahlindustrie. „20 Jahre nach dem ,Ronne Bierg‘ sollen wir nun die Giftmülldeponie bekommen, die keiner will“, so ein Gemeinderatsmitglied.
Arcelormittal - Differdange - Photo : Pierre Matgé
„Opkorn”: Differdingen hat seine Shoppingmeile
27 Geschäfte und ein Supermarkt erwarten von Donnerstag an Kunden im neuen Einkaufszentrum „Opkorn”. Aber wohl auch der eine oder andere nervenaufreibende Moment bei der Zufahrt. Denn die Straßenarbeiten am Stadteingang sind noch lange nicht abgeschlossen.
Opkorn - Auchan - Differdange - 23.10.2017 © claude piscitelli
Differdingen: Kreativfabrik produziert neues Stadtbild
Der portugiesische Premierminister António Costa war bei seinem Besuch in Luxemburg auch in der Kreativfabrik 1535° zu Gast. Ihm dürften die Vorzüge des 1535° aufgezählt werden. Doch sind diese auch bis ins Stadtzentrum zu spüren?
Impakt von 1535 auf Stadt Differdingen, Differdange, le 30 Mars 2017. Photo: Chris Karaba