Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stadtbars im Wandel: Vom Humpen zum Gin Tonic
Das traditionsreiche Bistro Beim Renert am Knuedler wurde vor einigen Jahren übernommen und restauriert.

Stadtbars im Wandel: Vom Humpen zum Gin Tonic

Foto: Chris Karaba
Das traditionsreiche Bistro Beim Renert am Knuedler wurde vor einigen Jahren übernommen und restauriert.
Lokales 4 Min. 19.06.2018

Stadtbars im Wandel: Vom Humpen zum Gin Tonic

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
In der Hauptstadt gibt es Bars für jeden Geschmack. In manchen davon trinkt die Bevölkerung bereits seit der Festungszeit ihren Humpen. Andere sind mit der Zeit verschwunden oder haben einen neuen Namen. Auf der Suche nach dem Erfolgsrezept.

Die Kneipenkultur in Luxemburg-Stadt ist eine sehr lebendige ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

„Das Angebot aktiver vermarkten“
Hotels und Gastronomiebetriebe sind von großer Bedeutung für die Wirtschaft Luxemburgs. François Koepp, Generalsekretär des Dachverbands, erklärt, vor welchen Herausforderungen der Sektor steht.
Horesca: Interview avec Francois Koepp / Foto: Steve EASTWOOD
Place d'Armes: Wiedersehen mit dem "Grand Café"
Viele Jahre gehörte das „Grand Café“ zu den Top-Adressen in der Innenstadt. Ein traditionsreiches Lokal, dessen Ursprünge ganze 170 Jahre zurückreichen. Nun ist das „Grand Café“ zurück auf der Place d'Armes – ein neues Lokal, aber mit Erinnerungen an früher.
neie Grand Café op der place d’Armes, Foto Lex Kleren