Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stadt Differdingen: 112 Millionen Euro, um der Krise zu trotzen
Lokales 4 Min. 26.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Stadt Differdingen: 112 Millionen Euro, um der Krise zu trotzen

Der Umbau der Fläche beim „Aalt Stadhaus“, die derzeit als Parkplatz dient, wird aus finanziellen Gründen verschoben. Dafür wird der Ausbau des Rathauses wie geplant vorangetrieben.

Stadt Differdingen: 112 Millionen Euro, um der Krise zu trotzen

Der Umbau der Fläche beim „Aalt Stadhaus“, die derzeit als Parkplatz dient, wird aus finanziellen Gründen verschoben. Dafür wird der Ausbau des Rathauses wie geplant vorangetrieben.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 4 Min. 26.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Stadt Differdingen: 112 Millionen Euro, um der Krise zu trotzen

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Obwohl die Einnahmen infolge der Pandemie einbrechen, will die Stadt Differdingen 2021 kräftig Geld ausgeben. Knapp 112 Millionen Euro will sie investieren. Einige Projekte werden aber zurückgestellt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Stadt Differdingen: 112 Millionen Euro, um der Krise zu trotzen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Tage des Krankenhauses in Niederkorn sind gezählt. Ein anderes "Minispital" werde es in der Gemeinde nicht geben, hieß es im Gemeinderat Differdingen. Dafür aber eventuell eine Art bessere Maison médicale.
CHEM - Centre Hospitalier Emil Mayrisch - Hôpital Princesse Marie-Astrid - Niederkorn -  - 09/01/2019 - photo: claude piscitelli