Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Staatskarosse mit Startschwierigkeiten
Lokales 15.10.2019

Staatskarosse mit Startschwierigkeiten

Staatskarosse mit Startschwierigkeiten

Lokales 15.10.2019

Staatskarosse mit Startschwierigkeiten

Es fehlte nicht viel und das belgische Königspaar hätte am Dienstagmorgen auf einen Ersatzwagen zurückgreifen müssen.

(TJ) - Auch wenn man einen Staatsbesuch über Monate und Wochen hinweg penibel genau taktet und plant - manchmal sorgen unvorhersehbare Kleinigkeiten für Herzklopfen oder auch für so manchen Lacher. 

So auch nach dem Auftakt des Staatsbesuchs von König Philippe und Königin Mathilde von Belgien in Luxemburg. Der Daimler DS 420 des großherzoglichen Hofes verweigerte nach der Zeremonie mit Kranzniederlegung am Kanounenhiwwel zunächst den Dienst. 

Auf dem Twitter-Video hört man, wie der Fahrer versucht, den 4,2-Liter-Sechszylinder anzulassen. Der Zwischenruf von Premier Bettel "Muss een drécken?", hilft auch nicht wirklich, die Lage zu entspannen. Erst als der Motor wieder läuft, klingt ein erleichtertes "Aaaaah" an und der Konvoi setzt sich in Bewegung.  


Regnerischer Auftakt eines Staatsbesuchs
Bis Donnerstag besucht das belgische Königspaar Luxemburg im Rahmen einer Staatsvisite.

Ob das regnerische Wetter Schuld war, ist nicht überliefert. An mangelnder Wartung dürfte es jedenfalls nicht gelegen haben. 




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.