Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Spritpreise: Diesel wird um 2,7 Cent teurer
Lokales 14.02.2020

Spritpreise: Diesel wird um 2,7 Cent teurer

Spritpreise: Diesel wird um 2,7 Cent teurer

Foto: Gerry Huberty
Lokales 14.02.2020

Spritpreise: Diesel wird um 2,7 Cent teurer

Neben Diesel werden ab Mitternacht auch Heizöl und Erdgas teurer. Der Benzinpreis bleibt vorerst unverändert.

(SC) - Am Samstag steigen die Spritpreise an. Während der Preis für den Liter Benzin vorerst unverändert bleibt, steigt der Dieselpreis um 2,7 Cent von 1,08 Euro auf 1,11 Euro.

Beim 10 ppm Heizöl ist es eine Preissteigerung um 2,7 Cent auf 0,580 Euro. Der Preis vom 50ppm Heizöl steigt um 6 Cent auf 0,578 Euro. Auch Erdgas wird leicht teurer: Hier steigt der Preis um 1,9 Cent auf 0,781 Euro.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kleine Schritte
Luxemburg hat den Umbau hin zur klimaneutralen Wirtschaft eingeleitet.
CO2 wird nun auch in Luxemburg in den Bereichen Verkehr und Gebäude einen Preis bekommen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.