Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Springprozession: Einbußen bei jungen Teilnehmern befürchtet
Die Organisatoren befürchten, dass es den Musikgesellschaften an 
jungen Musikern fehlen wird.

Springprozession: Einbußen bei jungen Teilnehmern befürchtet

Foto: Gerry Huberty
Die Organisatoren befürchten, dass es den Musikgesellschaften an 
jungen Musikern fehlen wird.
Lokales 2 Min. 14.03.2019

Springprozession: Einbußen bei jungen Teilnehmern befürchtet

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Wenn in diesem Jahr am 11. Juni die Springer und Beter über die Plätze und durch die Gassen von Echternach ziehen, wird etwas anders sein als bisher. Zum ersten Mal ist der Pfingstdienstag kein landesweit schulfreier Tag mehr.

Der Willibrordus-Bauverein, der seit 1975 die Springprozes-sion organisiert, geht von einem schmerzlichen Rückgang bei den teilnehmenden Gruppen aus ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Springprozession in der Chamber
Der Pfingstdienstag soll zwar nicht grundsätzlich zum schulfreien Tag werden, der Bildungsminister machte aber einen Kompromissvorschlag: Ab 2019 soll ein Tag für das kulturelle Erbe und die luxemburgischen Traditionen eingeführt werden.
Springprozession 2018 - Photo : Pierre Matgé