Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sprayer willkommen
Lokales 10 3 Min. 03.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Urban Art in der Hauptstadt

Sprayer willkommen

Künstler Alain Welter hat das jüngste Werk am Knuedler realisiert.
Urban Art in der Hauptstadt

Sprayer willkommen

Künstler Alain Welter hat das jüngste Werk am Knuedler realisiert.
Foto: Anouk Antony
Lokales 10 3 Min. 03.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Urban Art in der Hauptstadt

Sprayer willkommen

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Ob eine Hauswand an der Rue des Capucins, der Durchgang über die Großbaustelle Royal-Hamilius oder ein Luftschacht auf dem Knuedler: Mit bunten Kunstwerken bringen Graffitikünstler Farbe in die Hauptstadt – mit der Unterstützung der Stadt Luxemburg.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Sprayer willkommen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Sprayer willkommen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Banque du Timbre geschlossen
Seit 1956 gab es die Banque du Timbre in der Hauptstadt. Doch nun ist Schluss – der Laden ist für immer geschlossen. Inhaber Serge Ungeheuer blickt auf eine lange Geschichte zurück.
Serge Ungeheuer,Briefmarken sammeln.Banque du Timbre. Foto.Gerry Huberty
Laurent Mosar und Maurice Bauer im Interview
Laurent Mosar bekleidet in der neuen DP-CSV-Koalition den Posten des Finanzschöffen, Maurice Bauer ist Berichterstatter der Haushaltsvorlage 2018 der Stadt Luxemburg. Im Interview legen die beiden CSV-Politiker ihre Sicht der Dinge in puncto Finanzen, Prioritäten, Brexit und die persönliche politische Zukunft dar.
Gute Mienen trotz weniger Einnahmen: Laurent Mosar (links) und Maurice Bauer am Knuedler.
Lycée Aline Mayrisch
Gaston Ternes war der erste Direktor des Lycée Aline Mayrisch auf dem Campus Geesseknäppchen. An diesem Mittwoch hat er offiziell seinen letzten Arbeitstag.
Während 18 Jahren leitete Gaston Ternes die Geschicke des Lycée Aline Mayrisch.
Das französische Warenhaus Galeries Lafayette eröffnet im Royal-Hamilius-Komplex seine erste Filiale in Luxemburg. Am Dienstag wurde bestätigt, dass der entsprechende Vertrag unterzeichnet ist.
Chantier Royal Hamilius - Photo : Pierre Matgé
Insgesamt 335,3 Millionen Euro will der DP-CSV-Schöffenrat der Stadt Luxemburg in diesem Jahr investieren. Möglich wird dies unter anderem dank Reserven von fast 900 Millionen Euro.
Der Schöffenrat setzt mit dem hohen Investitionsvolumen ein klares Zeichen.