Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Spillplaz.lu: Eine App gegen Langeweile
Lokales 3 4 Min. 30.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Spillplaz.lu: Eine App gegen Langeweile

Mit der Anwendung können sich die Nutzer einen schnellen Überblick über die Spielplätze im Großherzogtum verschaffen.

Spillplaz.lu: Eine App gegen Langeweile

Mit der Anwendung können sich die Nutzer einen schnellen Überblick über die Spielplätze im Großherzogtum verschaffen.
Foto: Guy Jallay
Lokales 3 4 Min. 30.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Spillplaz.lu: Eine App gegen Langeweile

Sandra SCHMIT
Sandra SCHMIT
Es sind Sommerferien und bei vielen Kindern kommt dann schnell mal Langeweile auf. Spillplaz.lu sorgt für eine willkommene Abwechslung.

Mit aller Kraft zieht Sina sich am Seil hoch, zufrieden hüpft die Siebenjährige anschließend über die Brücke des Spielplatzes an der Rue Lascombes im hauptstädtischen Stadtteil Gasperich. Sina ist zum ersten Mal mit ihrem Vater auf dem Spielplatz, der ganz unter dem Thema Bauernhof steht – dahin gefunden haben sie und ihr Papa mit der App spillplaz.lu. Sinas 35-jähriger Vater Patrick Glaesener ist einer der Gründer dieser Anwendung.

Mehr als 900 Spielplätze aus dem Großherzogtum sind auf spillplaz ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erholung in luftiger Höhe
Auf dem Lopert, 0berhalb von Ettelbrück, befindet sich mit dem Kalleksuewen ein Naherholungsgebiet, in dem Jung und Alt angenehme Stunden verbringen können.
Kindern fehlen zunehmend die Worte
Vorsicht mit Bildschirmen: Die Sprachentwicklung von Kleinkindern kann leiden. "Weniger ist definitiv mehr", sagt Jean-Marc Hild, Direktionsbeauftragter des "Service audiophonologique".
Jan Abele: „Kinder brauchen keinen Boss“
Eltern, die ihren Kindern mit großer Fürsorge begegnen, werden oft abschätzig als Helikoptereltern bezeichnet. Journalist Jan Abele plädiert in seinem neuen Ratgeber dafür, sich nicht von derartiger Missbilligung verunsichern zu lassen.
eltern vater kind tochter erziehung liebe familie natur