Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sonntagnacht: zwei schwere Verkehrsunfälle
Lokales 15.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Sonntagnacht: zwei schwere Verkehrsunfälle

Sonntagnacht: zwei schwere Verkehrsunfälle

Foto: Guy Jallay
Lokales 15.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Sonntagnacht: zwei schwere Verkehrsunfälle

In der Nacht zum Sonntag gab es mehrere Verkehrsunfälle mit Personenschaden in Luxemburg.

In der Nacht zum Sonntag ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle in Luxemburg.

Gegen 19.40 Uhr wurden drei Fahrer bei einem Auffahrunfall zwischen drei Autos in der Avenue Gaston Diderich in der Hauptstadt leicht verletzt.

Gegen 3 Uhr gab es auf der A3 bei Liwingen Richtung Kreuz Bettemburg einen Unfall zwischen zwei Autos, der ohne Personenschaden blieb.

Auto gegen Baum: Fahrerin in Wagen eingeklemmt

Gegen 2 Uhr verunfallten ein Auto auf der CR101 zwischen Kopstal und Mamer. Laut Polizei war eine Autofahrerin nach einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und linksseitig frontal gegen einen Straßenbaum geprallt. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von den Rettungsdiensten aus dem Unfallwagen befreit werden.

Nach der notärztlichen Erstversorgung vor Ort wurde die verletzte Frau zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Strecke musste während der Rettungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten bis etwa 3 Uhr voll gesperrt werden.

Schwerer Unfall endet glimpflich

Kurz nach 1.50 Uhr gab es auf der CR129 zwischen Eschweiler und Beidweiler bei einer Kollision zweier Autos zwei Verletzte. Laut Polizei war ein Autofahrer auf der CR132 in Richtung Brouch unterwegs gewesen, als er einen Wagen übersah, der über die N14 aus Richtung Beidweiler heraneilte. Es kam zur Kollision inmitten der Fahrbahn.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der erste Wagen gegen ein Straßenschild geschleudert, der zweite Wagen geriet außer Kontrolle und kam auf der Gegenspur zum Stillstand. Die Fahrerin des zweiten Wagens musste aus dem Autowrack befreit werden. Nach der ärztlichen Untersuchung vor Ort wurden beide Unfallparteien mit leichten Verletzungen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Sonntagabend in Findel
Bei einem Spurwechsel kam es am Sonntagabend in Findel zu einem folgenschweren Unfall. Ein Wagen hatte einen anderen von der Fahrbahn gedrängt und dieser prallte dann gegen einen Baum.
Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.