Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Solidarität mit den französischen Katholiken
Lokales 13 17.04.2019

Solidarität mit den französischen Katholiken

Lokales 13 17.04.2019

Solidarität mit den französischen Katholiken

Nach dem verheerenden Brand in der Kathedrale Notre-Dame in Paris zeigte sich die katholische Kirche in Luxemburg betroffen. Die Chrisam-Messe am Mittwochabend stand ganz im Zeichen der Solidarität.



A firefighter uses a hose to douse flames billowing from the roof at Notre-Dame Cathedral in Paris on April 15, 2019. - Pope Francis stands with France and is praying for Roman Catholics and Parisians alike after a devastating fire raged through the iconic Notre-Dame cathedral in the heart of the city," the Vatican said on April 16. (Photo by THOMAS SAMSON / AFP)
Dossier: Die Tragödie von Notre-Dame
Am 15. April kommt es in der berühmten Kathedrale Notre-Dame de Paris zu einem Großbrand. Der Schaden ist immens. Unsere Artikel zum Thema.


(DS) - Der Brand in der Kathedrale Notre-Dame in Paris hat auch die katholische Kirche in Luxemburg tief getroffen. Als Akt der Solidarität mit den Katholiken von Paris und aus ganz Frankreich sprach Erzbischof Jean-Claude Hollerich am Mittwochabend  während der Chrisam-Messe in der Kathedrale ein Gebet an die Trösterin der Betrübten. Als Ausdruck der Verbundenheit mit der französischen Kirche wird die Kollekte der Erzdiözese von Paris für den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame zugute kommen.

Am Morgen nach der Feuersbrunst in der Pariser Kathedrale hatte sich Generalvikar Leo Wagener in einer ersten Reaktion sehr erschüttert gezeigt. "Dass die Kathedrale Notre-Dame vom Feuer verwüstet wurde, macht mich tief betroffen“, so Generalvikar Leo Wagener am Dienstagmorgen gegenüber dem "Luxemburger Wort". 


Fire fighters are at work on top of a tower of Notre-Dame Cathedral, as a crane lifts up constreuction material in Paris on April 17, 2019, two days after a fire that devastated the building in the centre of the French capital. - French President vowed on April 16 to rebuild Notre-Dame cathedral "within five years", after a fire which caused major damage to the 850-year-old Paris landmark. (Photo by Thomas SAMSON / AFP)
General soll Wiederaufbau von Notre-Dame leiten
Frankreichs Regierung hat erste Schritte zum Wiederaufbau der durch einen Brand zerstörten Kathedrale Notre-Dame in Paris vorgestellt.

Die emotionalen Reaktionen sind seiner Meinung nach Ausdruck der tiefen Bindung der Menschen an die Notre-Dame. Nicht nur praktizierende Katholiken, auch Menschen, die der katholischen Kirche nicht so nahe stehen, seien erschüttert, erklärte der Generalvikar weiter. „Die Kathedrale Notre-Dame ist ein Symbol für ganz Frankreich. Die Zerstörung trifft die Franzosen ins Herz.“

In ganz Frankreich ...

Nach dem verheerenden Brand haben am Mittwochabend die Kirchenglocken in ganz Frankreich geläutet. Die französische Bischofskonferenz hatte die Kathedralen im Land dazu aufgerufen. Die Glocken der Gotteshäuser läuteten um Punkt 18.50 Uhr - zu diesem Zeitpunkt wurde der Brand in dem weltberühmten Wahrzeichen am Montagabend entdeckt. Die Diözesen wollten so ihre Solidarität mit der Pariser Diözese zum Ausdruck bringen.

Zahlreiche Menschen versammelten sich etwa vor der Pariser Kirche Sacré-Cœur im Touristenviertel Montmartre, der Kathedrale St. André in Bordeaux oder vor dem Straßburger Münster und hielten dort inne.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema