Wählen Sie Ihre Nachrichten​

So will die Umweltverwaltung gegen Littering vorgehen
Lokales 3 Min. 27.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Kleinabfälle im Visier

So will die Umweltverwaltung gegen Littering vorgehen

Umweltministerin Joëlle Welfring (l.) stellte die neue Kampagne vor. Die Bilder stammen von der Fotografin Jessica Theis.
Kleinabfälle im Visier

So will die Umweltverwaltung gegen Littering vorgehen

Umweltministerin Joëlle Welfring (l.) stellte die neue Kampagne vor. Die Bilder stammen von der Fotografin Jessica Theis.
Foto: Raymond Schmit
Lokales 3 Min. 27.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Kleinabfälle im Visier

So will die Umweltverwaltung gegen Littering vorgehen

Raymond SCHMIT
Raymond SCHMIT
Im Schnitt hinterlässt jeder Einwohner Luxemburgs im Jahr 1,6 Kilogramm Kleinabfälle im öffentlichen Raum. Eine Kampagne soll helfen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „So will die Umweltverwaltung gegen Littering vorgehen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Aktion gegen Vermüllung im Wald
„Care for your forest“: So heißt die erste regionale Kampagne des Tourismusverbandes Müllerthal, die er nun zusammen mit Partnern lanciert hat.
Um den Müll besser aufheben zu können, wurde neben Plastiktüten auf Greifzangen an die freiwilligen Müllsammler ausgeteilt.