Wählen Sie Ihre Nachrichten​

So war das damals bei der Gendarmerie
Lokales 4 Min. 02.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

So war das damals bei der Gendarmerie

37 Jahre lang war Paul Heinrich Gendarm – mit viel Detailliebe und noch mehr Herzblut und Stolz blickt er nun zurück.

So war das damals bei der Gendarmerie

37 Jahre lang war Paul Heinrich Gendarm – mit viel Detailliebe und noch mehr Herzblut und Stolz blickt er nun zurück.
Foto: Guy Jallay
Lokales 4 Min. 02.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

So war das damals bei der Gendarmerie

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Paul Heinrich gewährt in seiner Biografie tiefe Einblicke in das Innenleben des einstigen Elitekorps.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „So war das damals bei der Gendarmerie“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „So war das damals bei der Gendarmerie“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Sonnenschirm im Gendarmerie-Hof
Es gilt als einzigartiges Wahrzeichen Luxemburger Architektenkunst Anfang der 1950er-Jahre und doch sollte das Polizeimuseum für Luxusimmobilien geopfert werden.
Die Sache mit der Mütze
Sie ist nur ein Detail, aber eines, das ins Auge sticht. Bei der letzten Polizeireform wurde eine neue Mütze eingeführt, die dann aber nach wenigen Monaten wieder in den Spinden verschwand. Ein Rückblick auf eine Reformanekdote.
30.7. Polizeikeppis / Police Grand ducale/ ITV Nico Hirsch  foto:Guy Jallay
Verbotene Fotos aus der Familiensammlung
Die Fotos waren nie für die Öffentlichkeit bestimmt. Den Vorfall vom 23. Juni 1955 geheim zu halten,gelang jedoch nicht. Doch die Berichterstattung zum Unfall hätte unterschiedlicher nicht sein können.
Frauen-Power in Polizeiuniform
Vor 35 Jahren legten die ersten Polizistinnen und Gendarmetten ihren Eid ab. Sie sollten die reine Männerwelt der Sicherheitskräfte nachhaltig verändern. Ein persönlicher Rückblick.
Tödliche Gewissensfrage
Vor 75 Jahren, am 21. April 1943 versucht der Gendarm und Widerstandskämpfer Eugène Glodt, sich seiner Verhaftung zu entziehen und wird erschossen.
Die legendären Dienstwagen der Verkehrspolizei
Die „wäiss Mais“, wie die Verkehrspolizisten in Luxemburg wegen ihrer weißen Dienstmützen genannt werden, haben ihren Ruf als Tiefflieger nicht ganz zu Unrecht, wie ein Blick auf ihre Dienstwagen aus den vergangenen Jahrzehnten zeigt.
Vor 30 Jahren: Tod im Kugelhagel
Mit dem kaltblütigen Mord an einem Polizisten endete vor 30 Jahren die aufsehenerregendste Serie von Banküberfällen der Luxemburger Kriminalgeschichte.