Wählen Sie Ihre Nachrichten​

So verlief der Sonntag auf der Foire Agricole
Lokales 20 03.07.2022
In Ettelbrück

So verlief der Sonntag auf der Foire Agricole

Am Sonntag wurden die schönsten Rinder gekürt.
In Ettelbrück

So verlief der Sonntag auf der Foire Agricole

Am Sonntag wurden die schönsten Rinder gekürt.
Foto: Carlo Nilles
Lokales 20 03.07.2022
In Ettelbrück

So verlief der Sonntag auf der Foire Agricole

Der Besucherandrang bei der Foire Agricole sorgt am Sonntag für Verkehrsbehinderungen im Raum Ettelbrück.

(SH) - Western-Reitshows, Rinder-Wettbewerbe, Workshops für die Jüngsten, Ausstellung von Traktoren und Co.: Drei Tage lang drehte sich in den Ettelbrücker Deichwiesen wieder alles um die Landwirtschaft. Mit Erfolg, denn nachdem die Corona-Pandemie den Organisatoren in den beiden vergangenen Jahren einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, zog die Landwirtschaftsmesse in diesem Jahr wieder die Massen an. Nicht umsonst gilt die Foire Agricole als Ettelbrücks größtes Event, das auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. 

Aufgrund des großen Andrangs war es am Sonntagmittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Ettelbrück gekommen. Die Polizei musste zeitweise den Zugang zu Ettelbrück von der A7 aus Richtung Luxemburg gar sperren und den Verkehr über den Fridhaff umleiten. 


Lokales,Foire Agricole,Ettelbruck..Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Foire Agricole zieht die Massen an
Während drei Tagen dreht sich in Ettelbrück alles um die Landwirtschaft. Bereits am ersten Tag war der Besucherandrang groß.

Wer es jedoch erst einmal zu den Deichwiesen geschafft hatte, durfte bei hochsommerlichem Wetter landwirtschaftliches Ambiente vom Feinsten genießen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.