Wählen Sie Ihre Nachrichten​

So soll den Bürgern bei juristischen Sorgen geholfen werden
Lokales 3 4 Min. 03.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Beratungsstelle der Justiz

So soll den Bürgern bei juristischen Sorgen geholfen werden

Beim Service d'accueil et d'information juridique ist guter Rat nicht teuer. Hier schaut Justizministerin Sam Tanson beim Beratungsgespräch von Maître Yanis Hamama vorbei.
Beratungsstelle der Justiz

So soll den Bürgern bei juristischen Sorgen geholfen werden

Beim Service d'accueil et d'information juridique ist guter Rat nicht teuer. Hier schaut Justizministerin Sam Tanson beim Beratungsgespräch von Maître Yanis Hamama vorbei.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 3 4 Min. 03.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Beratungsstelle der Justiz

So soll den Bürgern bei juristischen Sorgen geholfen werden

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Der Service d’accueil et d’information juridique bietet kostenlose Beratungen bei juristischen Problemen an. Nun wird der Dienst ausgebaut.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „So soll den Bürgern bei juristischen Sorgen geholfen werden“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Überschwemmung und Corona
Das Netzwerk für Hilfe und Pflege zieht Bilanz nach dem zweiten Pandemiejahr: Auch die Überschwemmungen forderten die Mitarbeiter 2021.
28.06.2022  " Help " Luxemburg Tätigkeitsbericht 2021 , bilan rapport d'activités ,  Paul Bach ( Präsident Help ) ,  Luxemburg , Foto: Marc Wilwert / Luxemburger Wort