Wählen Sie Ihre Nachrichten​

So schreitet das Facelifting der "Rout Bréck" fort
Lokales 2 2 Min. 16.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

So schreitet das Facelifting der "Rout Bréck" fort

Im Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

So schreitet das Facelifting der "Rout Bréck" fort

Im Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Foto: Guy Jallay
Lokales 2 2 Min. 16.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

So schreitet das Facelifting der "Rout Bréck" fort

Frank WEYRICH
Frank WEYRICH
Ein Konkurs und die Corona-Pandemie ziehen den Neuanstrich der Roten Brücke in der Hauptstadt in die Länge.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „So schreitet das Facelifting der "Rout Bréck" fort“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „So schreitet das Facelifting der "Rout Bréck" fort“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Pont Grande-Duchesse Charlotte ist für seine rote Farbe bekannt. Wie er von innen aussieht, wissen aber die wenigsten.
Lok, Visite Roud Breck , Pont Grande Duchesse Charlotte , Blick ins Innenleben der Brücke , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort