Wählen Sie Ihre Nachrichten​

So lernen ukrainische Schüler in Luxemburg
Lokales 9 5 Min. 14.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Schulangebot in Junglinster

So lernen ukrainische Schüler in Luxemburg

Dima (links) und Oiatillo (beide 17) zeichnen in einer Empfangsklasse des Lënster Lycée anhand einer Software Geometrie-Figuren.
Schulangebot in Junglinster

So lernen ukrainische Schüler in Luxemburg

Dima (links) und Oiatillo (beide 17) zeichnen in einer Empfangsklasse des Lënster Lycée anhand einer Software Geometrie-Figuren.
Foto: Chris Karaba
Lokales 9 5 Min. 14.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Schulangebot in Junglinster

So lernen ukrainische Schüler in Luxemburg

Irina FIGUT
Irina FIGUT
812 ukrainische Schüler lernen in den Empfangsklassen in Luxemburg, 159 davon am Lënster Lycée. Bildungsminister Claude Meisch hat sie besucht.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „So lernen ukrainische Schüler in Luxemburg“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Montag bekamen die Schüler von zwei Classes d'accueil des LTC Besuch von Außenminister Jean Asselborn. Beim Zusammentreffen wurden Fragen über Europa beantwortet und Ideen über Migration ausgetauscht.
Die Classes d'accueil sind Übergangsklassen, die die Aufnahme, Orientierung und bestmögliche Eingliederung der Migrantenkinder in die Grund- und Sekundarstufe zum Ziel haben.