Wählen Sie Ihre Nachrichten​

SNCT: Direktor nicht mehr im Amt
Lokales 20.11.2017 Aus unserem online-Archiv

SNCT: Direktor nicht mehr im Amt

Eine Reform der technischen Kontrolle im Jahr 2016 hat unter anderem zum Verlust des Monopolstatus des SNCT geführt.

SNCT: Direktor nicht mehr im Amt

Eine Reform der technischen Kontrolle im Jahr 2016 hat unter anderem zum Verlust des Monopolstatus des SNCT geführt.
LW-Archiv: Marc Wilwert
Lokales 20.11.2017 Aus unserem online-Archiv

SNCT: Direktor nicht mehr im Amt

Der Direktor der „Société nationale de Contrôle technique”, Armand Biberich, ist bereits am 9. November von seinen Funktionen entbunden worden.

(m.r.) - Radio 100,7 zufolge ist der Direktor der „Société nationale de Contrôle technique” (SNCT), Armand Biberich, bereits am 9. November von seinen Funktionen entbunden worden.

Die Präsidentin des Verwaltungsrats des SNCT, Josiane Pauly, sagte gegenüber dem Radio 100,7, dass die Entscheidung im Zusammenhang einer internen Neuaufstellung getroffen wurde. Man wolle für die Zukunft besser gewappnet sein, so Pauly.

Eine Reform der technischen Kontrolle im Jahr 2016 hat unter anderem zum Verlust des Monopolstatus des SNCT geführt. Seitdem dürfen auch andere Anbieter die technische Kontrolle bei einem Fahrzeug durchführen.

Auf Nachfrage des LW bestätigte das SNCT den Abgang von Armand Biberich. Man wollte sich allerdings nicht weiter dazu äußern.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema