Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sitzstreik vor der Haustür in Esch
Lokales 2 Min. 11.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Sitzstreik vor der Haustür in Esch

Für Chantal Brandenbourger stellt die Werbetafel am Bushäuschen ein Sicherheitsrisiko dar

Sitzstreik vor der Haustür in Esch

Für Chantal Brandenbourger stellt die Werbetafel am Bushäuschen ein Sicherheitsrisiko dar
Foto: Lex Kleren
Lokales 2 Min. 11.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Sitzstreik vor der Haustür in Esch

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Eine Frau aus Esch fühlt sich seit Kurzem unwohl, wenn sie mit ihrem Wagen die Garage verlässt. Eine Reklametafel versperrt ihr die Sicht, sagt sie.

Wenn die 70-jährige Chantal Brandenbourger sich ungerecht behandelt fühlt, dann nimmt sie das nicht einfach so hin. Dann setzt sie sich ein. Sie wehrt sich. So viel steht fest.

Erst vor Kurzem verhinderte sie durch ihren Einsatz, dass ein Mülleimer an der Laterne vor ihrer Haustür angebracht wurde. Fast eine Stunde klammerte sie sich an den Mast fest und behinderte so die Arbeiten. Nun wurde die Tonne ein paar Meter weiter neben einer Bushaltestelle angebracht.

Genau diese Haltestelle sorgt jetzt für Unmut bei Chantal Brandenbourger ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.