Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Silvesterfeuerwerk: Sicher ins neue Jahr
Lokales 3 Min. 27.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Silvesterfeuerwerk: Sicher ins neue Jahr

Einige Sicherheitstipps können das Verletzungsrisiko beim Silvesterfeuerwerk erheblich verringern.

Silvesterfeuerwerk: Sicher ins neue Jahr

Einige Sicherheitstipps können das Verletzungsrisiko beim Silvesterfeuerwerk erheblich verringern.
Foto: Shutterstock
Lokales 3 Min. 27.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Silvesterfeuerwerk: Sicher ins neue Jahr

Da vielen das Ploppen der Sektkorken in der Silvesternacht nicht reicht, zünden sie zum Jahreswechsel auch noch ein Feuerwerk. Dabei kommt es durch die falsche Handhabung immer wieder zu Verletzungen.

Von Maximilian Richard

Raketen und Böller gehören für viele zum Jahreswechsel dazu, und so wird es auch dieses Silvester wieder laut knallen und grell blitzen. Wenn Privatpersonen ein Feuerwerk abfeuern, bewegen sie sich dabei allerdings in einer gesetzlichen Grauzone. Denn für das Abschießen des Feuerwerks muss eigentlich eine Genehmigung bei der Gemeinde beantragt werden.

In einigen Kommunen herrscht allerdings für die Silvesternacht eine Ausnahmeregelung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Silvesternacht: Raketen und Co. sicher abfeuern
Knallen und leuchten soll es! Doch beim Zünden von Feuerwerkskörpern sollten Silvesterfans auf einige wichtige Details achten. Alain Klein, Leiter der CGDIS-Präventionsabteilung, gibt nützliche Tipps.
Arbeiten in der Silvesternacht: Bereit für den Notfall
An Silvester trifft man sich mit Freunden, feiert und stößt auf das neue Jahr an. Doch nicht jeder kann den Jahreswechsel so ungezwungen genießen. Vor allem nicht jene, die arbeiten oder Bereitschaftsdienst im Rettungswesen haben. Die 33-Jährige Anne ist eine von ihnen.
Anne übt ihr Hbby als freiwillige Feuerwehrfrau mit Begeisterung aus.
Silvesterfeuerwerk: Mit großem Knall ins Jahr 2017
Für viele Menschen zählt ein privates Feuerwerk zur Silvesternacht einfach dazu. Obwohl hierfür eigentlich eine Genehmigung bei der Gemeinde angefragt werden muss, drückt die Polizei ein Auge zu. Dennoch ist Vorsicht geboten.
Silvesterfeuerwerk: Sicher durch die Nacht
Wer sich am Neujahrsabend an seinem Privatfeuerwerk erfreuen möchte sollte beim Kauf der Böller und Raketen auf einiges achten. Auch beim Abfeuern können die Gefahren durch ein paar Achtsamkeiten auf ein Minimum reduziert werden.
Wer Feuerwerkskörper kauft, sollte darauf achten, dass eine Gebrauchsanweisung beiliegt.