Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sieben Pop-up-Stores eröffnen in Esch
Lokales 4 Min. 02.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Sieben Pop-up-Stores eröffnen in Esch

Von Freitag, dem 2. Oktober an, werden sieben Pop-up-Stores in der Escher Rue de l'Alzette zu finden sein.

Sieben Pop-up-Stores eröffnen in Esch

Von Freitag, dem 2. Oktober an, werden sieben Pop-up-Stores in der Escher Rue de l'Alzette zu finden sein.
Foto: Guy Jallay
Lokales 4 Min. 02.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Sieben Pop-up-Stores eröffnen in Esch

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Um gegen den Leerstand im Zentrum anzukommen, greift auch die Stadt Esch auf Pop-up-Stores zurück. Doch mit einem etwas anderen Konzept. Im Angebot sind unter anderem Mercedes-Produkte und Cider.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Sieben Pop-up-Stores eröffnen in Esch“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Sieben Pop-up-Stores eröffnen in Esch“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stadt Luxemburg: Die Pop-ups sind los
Temporäre Geschäfte, die sogenannten Pop-up-Stores, füllen in der Krise Lücken in der Innenstadt. Für manche ist es der Start in die Selbstständigkeit.
Wirtschaft, Geschäftsidee, Pop-Up Store, Concept Store,  Grand-Rue, Sumo, Charles Mersch und Michala Mihalikova  Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony
Esch: 1.000 Euro pro Geschäft
Die Stadt Esch will sich um ihre Geschäfte kümmern. Am Freitag hat der Gemeinderat deshalb einer Hilfe von 1.000 Euro pro Laden zugestimmt. Daneben war auch die Escher Seilbahn ein Thema.
Lokales, Geschäftswelt Esch Alzette, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort