Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sicherheitsaufgebot an Nationalfeiertag: Mehrere hundert Polizisten im Einsatz
Lokales 22.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Sicherheitsaufgebot an Nationalfeiertag: Mehrere hundert Polizisten im Einsatz

Mehr als hundert Polizisten werden in der Hauptstadt im Einsatz sein. 150 weitere Sicherheitskräfte sind zudem Teil der Parade.

Sicherheitsaufgebot an Nationalfeiertag: Mehrere hundert Polizisten im Einsatz

Mehr als hundert Polizisten werden in der Hauptstadt im Einsatz sein. 150 weitere Sicherheitskräfte sind zudem Teil der Parade.
Foto: Steve Remesch
Lokales 22.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Sicherheitsaufgebot an Nationalfeiertag: Mehrere hundert Polizisten im Einsatz

Steve REMESCH
Steve REMESCH
An „Groussherzoginsgebuertsdag“ ist Luxemburg im Ausnahmezustand. Für die Polizei bedeutet der Nationalfeiertag dann einen Großeinsatz. Dabei gilt es nicht nur die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten.

(str) - Zehntausende Menschen werden heute Abend in der Hauptstadt erwartet und auch über den Nationalfeiertag ist der Andrang in Luxemburgs Hauptstadt groß. Um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten, werden an beiden Tagen mehr als hundert Polizisten im Einsatz sein.

„An den wichtigsten Stellen ist ein Sicherheitsaufgebot vorgesehen“, erklärt Polizeipressesprecher Frank Stoltz. „Das heißt, dass wir bei den offiziellen Feierlichkeiten präsent sein werden, unter anderem auch mit Standposten“.

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema