Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Shared Space in Bartringen: Friedliches Miteinander
In Bartringen wurde die erste Begegnungszone des Landes verwirklicht.

Shared Space in Bartringen: Friedliches Miteinander

Foto: Gerry Huberty
In Bartringen wurde die erste Begegnungszone des Landes verwirklicht.
Lokales 6 2 Min. 10.09.2016

Shared Space in Bartringen: Friedliches Miteinander

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Bartringen hat als erste Gemeinde des Landes eine Shared Space-Zone verwirklicht. Mit Erfolg. Mittlerweile setzen auch andere Gemeinden auf dieses Konzept.

Von Rita Ruppert

Vor einem Jahr wurde das erste Shared Space des Landes in 
Bartringen eingeweiht. Seit der Inbetriebnahme der Begegnungszone ist das Ortszentrum sicherer, attraktiver, geselliger und stressfreier. Kurzum, die Bürger haben an 
Lebensqualität hinzugewonnen.

Wer morgens zur Hauptverkehrszeit über den Shared Space in Bartringen schlendert, bemerkt augenblicklich die Ruhe und Idylle trotz des Durchgangsverkehrs ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Shared Space: Geteilter Raum in Rodange
Nach Niederkorn und Bartringen soll auch in Rodange ein „Shared Space-Projekt“ umgesetzt werden. Noch fehlt aber das grüne Licht zur Übernahme der Staatsstraßen.
Shared Space Rodange
Ausgestorbene Ortszentren: Geschäftsstraßen vor dem Aus?
Der Echternacher Geschäftsverband warnt vor immer mehr leerstehenden Geschäftslokalen im Stadtzentrum der Abteistadt. Doch wie sieht die Situation in anderen, kleinen und mittelgroßen Ortschaften aus? Ein Besuch in Redingen, Mersch und Diekirch.
Reportage Geschäfter Redange. Foto:.Gerry Huberty