Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Shared Space: Geteilter Raum in Rodange
So soll das Zentrum von Rodange künftig aussehen.

Shared Space: Geteilter Raum in Rodange

(GRAFIK: ARCHITEKTENBÜRO PACZOWSKI & FRITSCH)
So soll das Zentrum von Rodange künftig aussehen.
Lokales 2 Min. 03.09.2016

Shared Space: Geteilter Raum in Rodange

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Nach Niederkorn und Bartringen soll auch in Rodange ein „Shared Space-Projekt“ umgesetzt werden. Noch fehlt aber das grüne Licht zur Übernahme der Staatsstraßen.

(RSL) - Nach Niederkorn und Bartringen soll auch in Rodange ein „Shared Space-Projekt“ umgesetzt werden. „Shared Space“, frei übersetzt, „Freier öffentlicher Raum“ bedeutet, dass Auto-, Fahrrad- und Motorradfahrer sich den Ortskern mit den Fußgängern gleichberechtigt teilen.

Keine Ampeln, keine Schilder

Keine Ampeln, keine Straßenschilder und keine Fahrbahnmarkierungen verunglimpfen diese Begegnungsstätte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema