Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Seniorenheim in Remich: Kopfzerbrechen über die Zahlen
Lokales 3 Min. 11.12.2018
Exklusiv für Abonnenten

Seniorenheim in Remich: Kopfzerbrechen über die Zahlen

Am Bau der 20 Jahre alten Seniorenresidenz haben sich zehn Gemeinden beteiligt. Für den jüngst entstandenen Fehlbetrag muss Remich jedoch ganz alleine aufkommen.

Seniorenheim in Remich: Kopfzerbrechen über die Zahlen

Am Bau der 20 Jahre alten Seniorenresidenz haben sich zehn Gemeinden beteiligt. Für den jüngst entstandenen Fehlbetrag muss Remich jedoch ganz alleine aufkommen.
Foto: Romain Schanck
Lokales 3 Min. 11.12.2018
Exklusiv für Abonnenten

Seniorenheim in Remich: Kopfzerbrechen über die Zahlen

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Im Remicher Seniorenheim Jousefshaus geht die Schere zwischen Einnahmen und Ausgaben auseinander. Das Defizit reißt ein größeres Loch in das Budget der Gemeinde.

Das sich verschärfende Defizit des Seniorenheims Jousefshaus in Remich sorgt bei den Gemeindeverantwortlichen für Stirnrunzeln. Weil das Jousefshaus als Hospice civil geführt wird, ist die Stadt Remich verpflichtet, das Budget der Einrichtung auszugleichen.

Da sich Einnahmen und Ausgaben auseinanderbewegen, muss jetzt schnell eine Lösung her ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.