Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Seit Donnerstagabend: Vier Unfälle - vier Verletzte
Glück im Unglück hatte die Fahrerin dieses Fahrzeugs am Donnerstagnachmittag in Echternach.

Seit Donnerstagabend: Vier Unfälle - vier Verletzte

Foto: Rettungsdienst Echternach
Glück im Unglück hatte die Fahrerin dieses Fahrzeugs am Donnerstagnachmittag in Echternach.
Lokales 05.12.2014

Seit Donnerstagabend: Vier Unfälle - vier Verletzte

Mehrere Unfälle forderten in der Nacht auf Freitag mehrere Verletzte. In Echternach hatte eine Automobilistein Glück im Unglück.

(TJ) - Zwischen Hassel und Syren kam gegen 21.00 Uhr ein Fahrer mit seinem Wagen von der Straße ab und landete im Graben. Dabei wurde er leicht verletzt. Der Rettungsdienst aus Bettemburg brachte den Mann ins Krankenhaus.

Gleich zwei Zwischenfälle ereigneten sich kurz nach 1 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Aus dem Polizeibericht: Mann kommt bei Unfall ums Leben
Der Straßenverkehr forderte am Samstagabend ein weiteres Verkehrsopfer. Beim Zusammenprall mit einem Baum wurde ein Autofahrer gegen 20 Uhr zwischen Munshausen und Drauffelt so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Bei zwei weiteren Unfällen wurden sechs Personen leicht verletzt.
24.10. Draufelt-Munshausen / Unfall / Pkw gegen Baum / 1 Toter Foto: Guy Jallay
"Quatre Vents"-Kopstal: Zwei Biker schwer verletzt
Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagabend auf der Strecke von Kopstal nach Dondelingen. Zwei Motorradfahrer wurden verletzt, ein Benzintank eines der Motorräder explodierte. Weitere Unfälle ereigneten sich bei Osweiler und Graulinster.
Am Wochenende: Drei Verletzte bei vier Unfällen
In Fels und in Petingen kam es in der Nacht zum Sonntag zu Verkehrsunfällen, bei denen Autofahrer gegen einen Straßenbaum geprallt waren. In Rollingen und in Bergem landeten zudem zwei Autos auf dem Dach.
Bei dem Unfall in Fels wurde eine Person leicht verletzt.