Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Scienteens Lab : Das Land braucht Wissenschaftler
Lokales 15 23.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Scienteens Lab : Das Land braucht Wissenschaftler

Lokales 15 23.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Scienteens Lab : Das Land braucht Wissenschaftler

Luc EWEN
Luc EWEN
Das "Scienteens Lab" soll Jugendliche für Wissenschaft begeistern. Am Mittwoch wurde das erweiterte Labor durch Erbgroßherzogin Stéphanie seiner Bestimmung übergeben.

(pm) - Das „Scienteens Lab – De Labor fir Jonker“ soll eine Brücke zwischen Schülern aus den obersten Schulklassen der klassischen und technischen Lyzeen und der luxemburgischen Universität bilden und für eine wissenschaftliche Ausbildung motivieren. Die Erbgroßherzogin Stéphanie ist Schirmherrin des „Scienteens Lab“.

Die Erbgroßherzogin und der beigeordnete Minister für Hochschulwesen und Forschung, Marc Hasen, übergaben am Mittwoch das neue Schülerlabor im Gebäude „Biotech I“ in Belval seiner Bestimmung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Teenielabor
Im Scienteens Lab in Belval können Lyzeumsschüler kurz in die Welt der Forschung eintauchen. Ein Uni-Labor, wo Schüler zu Forschern werden.
Die Biologielaboratorien des Scienteens Lab befinden sich in den Gebäulichkeiten des LCSB in Belval.
Internationales Flair schnuppern
Lust, zu studieren – aber unsicher welches Fach es werden soll? Am Tag der Offenen Tür, der am 19. März auf Campus Belval stattfindet, können sich Studieninteressierte an der Uni in Luxemburg informieren – und die hat eine ganze Reihe an neuen Studiengängen im Angebot.
… nach Biomedizin, Här Hansen!
Lëtzebuerger Studenten si vun der „Orientation Professionelle“ vun hire Schoulen ugeschmiert ginn a kréien als Dokteren elo keng Plaz an der Biomedizin, wëll déi un d'Ausland verjubbelt ginn ass, an déi bréngen hir Leit mat.