Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Science-Fiction am Flughafen: Ein autonom fahrender Bus als Findel-Shuttle
Das Findel-Shuttle der Zukunft fährt autonom und elektrisch.

Science-Fiction am Flughafen: Ein autonom fahrender Bus als Findel-Shuttle

FOTO: MDDI
Das Findel-Shuttle der Zukunft fährt autonom und elektrisch.
Lokales 26.10.2016

Science-Fiction am Flughafen: Ein autonom fahrender Bus als Findel-Shuttle

Claude FEYEREISEN
Claude FEYEREISEN
Zwischen dem Parkplatz M und dem Terminal des Flughafens Findel könnte bald ein autonom fahrender Bus die Passagiere befördern. Minister François Bausch will die Zukunft ins Großherzogtum holen.

(Cl.F.) - Selbstfahrende Autos? Zukunftsmusik? Keineswegs. Die Zukunft wird Luxemburg schneller einholen, als manch einem lieb ist. Geht es nach François Bausch, wird das Shuttle zwischen dem Low-Cost-Parkplatz M Economy und der Abflughalle des Flughafens Findel in einigen Monaten bereits durch einen autonom fahrenden Kleinbus ersetzt werden.  

"In Lyon ist die Zukunft bereits Wirklichkeit", erklärt der Minister im Gespräch mit dem "Luxemburger Wort" ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.