Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schwerwiegende Mängel - fast 2.000 Euro Bußgeld
Lokales 5 22.01.2021

Schwerwiegende Mängel - fast 2.000 Euro Bußgeld

Das Fahrzeug wurde am Centre Douanier in Howald immobilisiert.

Schwerwiegende Mängel - fast 2.000 Euro Bußgeld

Das Fahrzeug wurde am Centre Douanier in Howald immobilisiert.
Foto: Zollverwaltung
Lokales 5 22.01.2021

Schwerwiegende Mängel - fast 2.000 Euro Bußgeld

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Bei einer Lastwagenkontrolle fiel ein Holztransporter wegen schwerwiegender Sicherheitsmängel in aller Hinsicht auf.

Technische Mängel an Lastwagen und Transportfahrzeugen sind keine Seltenheit. Ein Holztransporter, der den Beamten der Zollverwaltung Mitte vergangener Woche auf der A1 in Richtung Luxemburg ins Netz ging, schlägt dem sprichwörtlichen Fass den Boden aus.

Zusammen mit den Experten der Fahrzeugkontrollgesellschaft SNCT nahm man das Fahrzeug unter die Lupe und stellte vorab eine Überladung um 1.480 Kilogramm fest. Zudem war das Gespann aus einer luxemburgischen Zugmaschine und einem belgischen Auflieger satte 3,5 Meter länger als erlaubt und die Ladung aus Baumstämmen nicht ausreichend gesichert.

Bei näherem Hinsehen stellte man Risse im Karossseriebereich fest. Weitaus gravierender ist aber die Tatsache, dass die Bremsen an einzelnen Rädern in sehr schlechtem Zustand waren oder sogar komplett fehlten. Auch die Reifen waren abgefahren und beschädigt, an einzelnen Pneus waren die Stoffbandagen bereits sichtbar.

Als ob dies nicht ausreichte, konnte der Fahrer keine gültige Eurovignette vorweisen und hatte zudem keine Transporterlaubnis für Holz. 

Die Rechnung für den Fahrer in Form von Bußgeldern beläuft sich auf 1.870 Euro, zudem wurde das Fahrzeug immobilisiert und darf erst nach den notwendigen Reparaturen wieder bewegt werden.

Weitere Verkehrsinfos finden Sie auf unserer Service-Seite.    


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gefahr Lastkraftwagen: Die Lasten der Brummis
Fast monatlich kommt es zu Unfällen, in die Lastwagen verwickelt sind. Die „Sécurité routière“ fordert daher mehr Kontrollen durch den Zoll. 2015 wurden an 1644 Lastkraftwagen 2239 Verstöße festgestellt.
LKW Unfall