Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schwerer Verkehrsunfall bei Potaschberg

Schwerer Verkehrsunfall bei Potaschberg

Fotos: Services de SecoursGrevenmacher – Mertert - Wasserbillig
Lokales 10.01.2014

Schwerer Verkehrsunfall bei Potaschberg

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am späten Nachmittag auf der N1 zwischen Potaschberg und Wecker.

(TJ) - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am späten Donnerstagnachmittag auf der N1 zwischen Potaschberg und Wecker.

Um 16.35 Uhr sind auf der N1 in Höhe des "Weckergronn" zwei Personenwagen kollidiert. In einer langgezogenen Linkskurve hatte ein in Richtung Luxemburg fahrender Automobilist die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und schleuderte auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Wagen kollidierte.

Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Personen lebensgefährlich verletzt, eine dritte kam mit leichten Blessuren davon. Die Rettungsdienste aus der Umgebung sowie der Rettungshubschrauber der Luxembourg Air Rescue waren vor Ort.

Bedingt durch die Aufräumarbeiten war die Hauptsstraße zwar gesperrt, allerdings konnte eine Umleitung über einen Parkplatz eingerichtet werden, so dass ein größerer Rückstau vermieden werden konnte.

Der Mess- und Erkennungsdienst der Kriminalpolizei nahm den Unfall zu Protokoll.