Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schwerer Unfall zwischen Reichlingen und Ewerlingen
Lokales 31.08.2020 Aus unserem online-Archiv

Schwerer Unfall zwischen Reichlingen und Ewerlingen

Schwerer Unfall zwischen Reichlingen und Ewerlingen

Archivfoto: Chris Karaba
Lokales 31.08.2020 Aus unserem online-Archiv

Schwerer Unfall zwischen Reichlingen und Ewerlingen

Am Montagmorgen verlor ein Fahrer auf offener Strecke die Kontrolle über seinen Wagen. Er wurde schwer verletzt.

(SC) - Am Montagmorgen kam es auf der RN22 zwischen Reichlingen und Ewerlingen zu einem schweren Unfall, bei dem der Fahrer des Wagens verletzt wurde. Aus noch ungeklärter Ursache kam der aus Reichlingen kommende Fahrer eines Kleinwagens in der Rue Principale in Ewerlingen von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum.


Moutfort: Traktor in Flammen
Gegen 17 Uhr wurde ein Traktor bei einem Brand völlig zerstört.

Dabei wurde er hinter dem Lenkrad eingeklemmt. Unmittelbar nach dem Unfall, der sich gegen 7.20 Uhr ereignete, waren Einsatzkräfte aus Préizerdall und Redingen vor Ort, ebenso wie ein Rettungswagen und ein SAMU aus Ettelbrück.

Während der Bergungsarbeiten war die Strecke für rund 45 Minuten gesperrt. Der schwerverletzte Fahrer musste aus seinem Wagen geschnitten werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Gegen 9.20 Uhr wurde die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Mann ist am frühen Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall im Norden des Landes leicht verletzt worden. In der Route d'Arlon in Luxemburg kam es bereits am Dienstagabend zu einem Unfall mit einem alkoholisierten Fahrer.
Der Lieferwagen geriet mit der linken Vorderseite gegen einen Baum.