Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schwerer Arbeitsunfall in Zolver
Lokales 23.05.2022
Notarzt im Einsatz

Schwerer Arbeitsunfall in Zolver

Die Polizei protokollierte den Vorfall.
Notarzt im Einsatz

Schwerer Arbeitsunfall in Zolver

Die Polizei protokollierte den Vorfall.
Archivfoto: Lex Kleren
Lokales 23.05.2022
Notarzt im Einsatz

Schwerer Arbeitsunfall in Zolver

Am Sonntagabend geriet ein Arbeiter mit der Hand in das Mühlrad einer Maschine.

(TJ) - Am Sonntag wurde ein Mann in Zolver bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt. Der Unglückliche war mit der Hand in das Mühlrad einer Maschine geraten. Dabei trug er schwere Blessuren an der Hand davon, wie die Polizei mitteilt.

Er musste noch am Unfallort vom Notarzt erstversorgt werden, bevor er zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Es habe aber zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr für das Opfer bestanden.

Ein Beamter des Gewerbe- und Grubenaufsichtsamtes (ITM) begab sich zur Untersuchung der Umstände an den Unfallort. Seitens der Polizei wurde Protokoll erstellt.

Mehr Verkehrsinfos auf unserer Serviceseite.  


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema