Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schweinepest-Schutzzaun soll abgerissen werden
Lokales 28.03.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
An belgischer Grenze

Schweinepest-Schutzzaun soll abgerissen werden

Vor drei Jahren wurde der Zaun entlang der belgischen Grenze errichtet, um ein Übertreten der afrikanischen Schweinepest zu verhindern.
An belgischer Grenze

Schweinepest-Schutzzaun soll abgerissen werden

Vor drei Jahren wurde der Zaun entlang der belgischen Grenze errichtet, um ein Übertreten der afrikanischen Schweinepest zu verhindern.
Foto: Claude Piscitelli/LW-Archiv
Lokales 28.03.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
An belgischer Grenze

Schweinepest-Schutzzaun soll abgerissen werden

Glenn SCHWALLER
Glenn SCHWALLER
2019 wurde eine kilometerlange Einzäunung entlang der belgischen Grenze errichtet. Bis zum Sommer soll sie abmontiert werden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Schweinepest-Schutzzaun soll abgerissen werden“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Landwirtschaftsminister Romain Schneider hat weitere vorbeugende Maßnahmen im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest angekündigt
Der rund acht Kilometer lange Zaun soll demnächst fertiggestellt werden.
Der Schutzzaun gegen die Schweinepest ist nicht wirklich umstritten. Am Donnerstag zeigten sich aber Bauern über seinen Verlauf verärgert. Am Freitag reagierte auch Michel Wolter.
réunion d'information mesures de préventions contre peste porcine - Clemency -  - 04/04/2019 - photo: claude piscitelli
An der belgischen Grenze haben Armee und Straßenbauverwaltung mit dem Bau des Zaunes begonnen, der die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest im Großherzogtum verhindern soll.
Droht geint Schwengspescht zu Lenger op der Velospist fir op Këntzeg  - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort