Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schwanger in Coronazeiten
Lokales 6 Min. 13.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Babys und Pandemie

Schwanger in Coronazeiten

"Es gibt keinen Grund, der gegen die Impfung von schwangeren Frauen spricht", sagt Dr. Pit Duschinger, Gynäkologe in Ettelbrück.
Babys und Pandemie

Schwanger in Coronazeiten

"Es gibt keinen Grund, der gegen die Impfung von schwangeren Frauen spricht", sagt Dr. Pit Duschinger, Gynäkologe in Ettelbrück.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 6 Min. 13.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Babys und Pandemie

Schwanger in Coronazeiten

Jean-Philippe SCHMIT
Jean-Philippe SCHMIT
"Für schwangere Frauen gibt es keinen Grund, sich nicht impfen zu lassen", erklärt der Gynäkologe Dr Pit Duschinger im Interview.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Schwanger in Coronazeiten“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburgs erstes Baby des Jahres 2022
Um kurz nach Mitternacht kam er auf die Welt: Kyo ist das erste Luxemburger Baby 2022.
Dr. Gérard Schockmel zur Wirksamkeit der Impfstoffe in einer vierten Welle. „Die aktuellen Impfstoffe schützen auch gegen Varianten“, sagt der Infektiologe.
Die Virusausbreitung weltweit erfolgt hauptsächlich durch ungeimpfte Personen und sie sind es auch, die schwer erkranken, sagt Dr. Gérard Schockmel.