Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schueberfouer soll wieder normal stattfinden
Lokales 13.05.2022
Luxemburger Volksfest

Schueberfouer soll wieder normal stattfinden

2022 scheint Schluss zu sein mit den Fouer-Alternativen. Im Spätsommer dürfen sich wieder die Massen auf dem Glacis tummeln.
Luxemburger Volksfest

Schueberfouer soll wieder normal stattfinden

2022 scheint Schluss zu sein mit den Fouer-Alternativen. Im Spätsommer dürfen sich wieder die Massen auf dem Glacis tummeln.
Foto: LW-Archiv
Lokales 13.05.2022
Luxemburger Volksfest

Schueberfouer soll wieder normal stattfinden

Aufatmen bei den Fouer-Fans: Das größte Volksfest des Landes kann nach aktuellem Stand in diesem Jahr wieder wie gewohnt stattfinden.

(lm) - Die Stadt Luxemburg hat das Startdatum für die diesjährige Schueberfouer bekannt gegeben. Vom 19. August bis zum 7. September werden sich wieder die Massen für das größte Volksfest Luxemburgs und der Großregion auf dem Glacis versammeln. 


Willkommen auf der virtuellen Schueberfouer
Eigentlich müsste der Glacis-Platz derzeit voller Menschen sein und nur so vor Lust und Lebensfreunde sprudeln. Genau an diesem Freitag wäre der Beginn der 680. Ausgabe der Schueberfouer. Doch der Platz ist leer. Abgesagt! Weil die Corona-Pandemie noch immer anhält. Doch keine Panik! Schauen Sie einfach rein und entdecken die virtuelle Schueberfouer 2020.

Nach zwei Jahren Pandemie und alternativen Jahrmärkten wie dem „Fun um Glacis“ dürfen Fans der Veranstaltung endlich wieder aufatmen: Die Fouer findet, Stand heute, wieder so statt, wie wir sie aus Vor-Coronazeiten in Erinnerung haben, wie die Stadt Luxemburg auf Nachfrage bestätigt.

Sämtliche Fahrgeschäfte sowie Essens- und Getränkestände werden demnach im Spätsommer 2022 wieder auf dem Glacis-Platz vereint sein. Von Einschränkungen gehe man derzeit also nicht aus.  

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Fouer-Ersatz in Bildern
Zwar ist es nicht das Original, doch der Anblick lohnt sich allemal, wie die Bilder von LW-Korrespondent Claude Windeshausen zeigen.
Fun um Glacis
Seit dem vergangenen Samstag sind die sieben Tore der Coronakirmes für die Besucher offen. Schon gibt es erste zufriedene Gesichter.
Lokales, Schueberfouer, Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony
Frage des Wochenendes
Unter dem Namen "Fun um Glacis" bietet eine abgespeckte "Fouer" etwas Kurzweil. Werden Sie das Angebot nutzen?
Lokales,Aufbau Schueberfouer 2021-Glacis. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Durch den Ausfall der Schueberfouer leiden die Schausteller unter großen finanziellen Verlust. Die "Quartiersfester" in der Hauptstadt lassen zumindest ein wenig Zuversicht aufkeimen.