Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schöffenrat Helperknapp: Gekommen, um zu bleiben
Lokales 2 Min. 01.03.2019
Exklusiv für Abonnenten

Schöffenrat Helperknapp: Gekommen, um zu bleiben

Der Schöffenrat um Bürgermeister Paul Mangen (2.l.) will seine Arbeit forsetzen.

Schöffenrat Helperknapp: Gekommen, um zu bleiben

Der Schöffenrat um Bürgermeister Paul Mangen (2.l.) will seine Arbeit forsetzen.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 2 Min. 01.03.2019
Exklusiv für Abonnenten

Schöffenrat Helperknapp: Gekommen, um zu bleiben

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Trotz massiver Kritik von neun Räten, will das Führungsgremium der Fusionsgemeinde Helperknapp sein Mandat bis zu den nächsten Gemeindewahlen in 2023 ausüben.

"Die Chemie stimmte vor der Fusion und sie stimmt noch immer“, betont Paul Mangen, seit dem 1. Januar 2018 Bürgermeister der Gemeinde Helperknapp, die aus den Kommunen Böwingen/Attert und Tüntingen hervorgegangen ist.

Das Schreiben der neun Räte mit etlichen Kritikpunkten, sieht er als Warnschuss. Jetzt gelte es, einen Konsens zu finden und die begonnene Arbeit im Interesse der Bürger fortzusetzen.

Keine Newcomer am Werk

Die Beanstandungen lassen Paul Mangen und die Schöffen Christiane Eicher-Karier, Jean-Claude Mathekowitsch und Patrick Ludwig nur bedingt gelten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Frank Conrad: "Nicht nur tadeln"
Die aktuellen Projekte vorantreiben und die menschlichen Probleme lösen, das sind die Ziele von Frank Conrad, neuer Bürgermeister von Helperknapp.
Frank Conrad, neuer Bürgermeister der Gemeinde Helperknapp - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Gemeinde Helperknapp ohne Bürgermeister
Zwei Wochen nach dem Eklat im Gemeinderat Helperknapp kam es am Freitagnachmittag in der Sitzung zu einer unvorhersehbaren Wendung: Paul Mangen gab seinen Rücktritt bekannt.
Gemeindereportage, Fusion zur neuen Gemeinde Helperknapp / Foto: Steve EASTWOOD
Gemeinde Helperknapp: Schlagabtausch, die nächste
Am nächsten Freitag wird wohl ein weiteres Kapitel im Zwist zwischen dem Schöffenrat und den neun Oppositionsräten der Gemeinde Helperknapp geschrieben. Dann wird der Schöffernat Stellung zu den erhobenen Vorwürfen beziehen.
Gemeindereportage, Fusion zur neuen Gemeinde Helperknapp / Foto: Steve EASTWOOD
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.