Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schneefall erschwert das Autofahren
Lokales 27.12.2020

Schneefall erschwert das Autofahren

Die Autobahnauffahrt bei Senningen. Es ist zwar nicht viel los auf den Straßen; dennoch sollte man auf angemessene Geschwindigkeit achten.

Schneefall erschwert das Autofahren

Die Autobahnauffahrt bei Senningen. Es ist zwar nicht viel los auf den Straßen; dennoch sollte man auf angemessene Geschwindigkeit achten.
Foto: Chris Karaba
Lokales 27.12.2020

Schneefall erschwert das Autofahren

Kräftige Windböen trüben zusätzlich die Sicht - langsames Fahren ist angesagt.

(MeM) - Der Luxemburger Wetterdienst Meteolux hat für Sonntag bis 22 Uhr Alarmstufe Gelb ausgerufen. Schneefall trübte ab dem Nachmittag die Sicht. Meteolux rechnet mit bis zu zehn Zentimeter Neuschnee im Norden und zwei Zentimeter im Süden des Landes.

Zudem warnt der Wetterdienst vor stürmischem Wind mit Spitzengeschwindigkeiten zwischen 65 bis 75 Stundenkilometern. Durch Böen ist mit Schneeverwehungen zu rechnen.

Wegen Schneeglätte sind am Sonntagnachmittag mehrere Fahrzeuge bei Trier verunglückt, so ein Sprecher des Polizeipräsidiums Trier. In den meisten Fällen seien die Insassen unverletzt geblieben, teilte der Sprecher weiter mit.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schneewarnung für Nacht auf Montag
Der Wetterdienst Meteolux hat für die Nacht auf Montag eine Schneewarnung herausgegeben. Im Ösling sind bis zu sieben Zentimeter Neuschnee möglich.
Romantisch im Winterwunderland: Viele Menschen suchten wie hier in Kockelscheuer Ruhe in der Natur.