Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schmierige Straßen und Unfälle am Mittwoch
Lokales 27.01.2021

Schmierige Straßen und Unfälle am Mittwoch

Am Mittwoch kam es bereits zu mehreren Unfällen.

Schmierige Straßen und Unfälle am Mittwoch

Am Mittwoch kam es bereits zu mehreren Unfällen.
Foto: Chris Karaba
Lokales 27.01.2021

Schmierige Straßen und Unfälle am Mittwoch

Am Mittwochmorgen schneite es in Luxemburg. Die aktuelle Verkehrslage hat sich mittlerweile beruhigt. Hier ein Überblick.

Am Mittwochmorgen herrschen einmal mehr winterliche Verhältnisse auf Luxemburgs Straßen: Glatteis, Schnee und Schneeregen können den Weg draußen gefährlich machen. Der Automobilclub Luxemburg rät in seiner Morgenmeldung zu einer vorsichtigen und angepassten Fahrweise.

So gab es einige Unfälle am Mittwochmorgen. Unter anderem in der Rue de Keispelt in Kehlen steckte ein LKW im Schnee fest. Auf dem CR146 zwischen Stadtbredimus und Greiweldingen hatte ein Auto eine Panne. Auch hier war eine Fahrbahn blockiert, meldete die Polizei.

Weiterhin gesperrt ist allerdings der CR226 zwischen dem Stadtteil Bonneweg in der Hauptstadt und Itzig (Izeger Stee). Alle Verkehrsnachrichten gibt es wie gewohnt auf unserer Service-Seite.

Aktuelle Verkehrsmeldungen des ACL:


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Drei Verletzte auf den Straßen
Bei einem Unfall zwischen zwei Autos wurde in Munsbach eine Person verletzt. In Bonneweg und Contern wurde derweil jeweils eine Person angestoßen.
Schneefälle und Verkehrschaos
Echtes Winterwetter ist im Großherzogtum angekommen. In der Nacht zum Mittwoch bedeckten ausgiebige Schneefälle das Land, am Morgen folgte das Verkehrschaos.
Lokales, Luxemburg, Bärelerbierg/Biergerkraïtz, Bild von oben nach unten fotografiert ,Winter, Schnee, Glätte, Glatteis, Kälte, Illustration, Schneefotos, musée,    photo Anouk Antony