Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schlossherr(in) gesucht: "Château de Schengen" wird verkauft
Die Ursprünge des Bauwerks reichen bis ins Jahr 1390 zurück. Seit 2010 beherbergt das Schloss das Hotel der Goeres-Gruppe.

Schlossherr(in) gesucht: "Château de Schengen" wird verkauft

Foto: Gerry Huberty
Die Ursprünge des Bauwerks reichen bis ins Jahr 1390 zurück. Seit 2010 beherbergt das Schloss das Hotel der Goeres-Gruppe.
Lokales 2 Min. 24.04.2014

Schlossherr(in) gesucht: "Château de Schengen" wird verkauft

Wer träumt nicht von einem eigenen Schloss? Nun, im Moment besteht hierzulande zumindest theoretisch die Möglichkeit, ein historisches Schloss zu erwerben. Die Rede ist vom „Château de Schengen“ im Dreiländereck.

(DL) - Wer träumt nicht von einem eigenen Schloss? Nun, im Moment besteht hierzulande zumindest theoretisch die Möglichkeit, ein Bauwerk dieser Art zu erwerben. Die Rede ist vom beeindruckenden „Château de Schengen" im Dreiländereck.

"Ja, das Schengener Schloss steht zum Verkauf ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.