Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schifflinger Brache: Bürger sollen mitreden
Vom 29. März bis zum 5. April finden auf dem Gelände des ehemaligen Schifflinger Stahlwerks Workshops statt.

Schifflinger Brache: Bürger sollen mitreden

Foto: Nicolas Anen
Vom 29. März bis zum 5. April finden auf dem Gelände des ehemaligen Schifflinger Stahlwerks Workshops statt.
Lokales 13.02.2019

Schifflinger Brache: Bürger sollen mitreden

Eine weitere Etappe ist im Wiederbelebungsprozess der Schifflinger Industriebrache geschafft. Nun steht Ende März eine Entwurfswerkstatt bevor, an der auch die Öffentlichkeit teilnehmen kann.

(na) - Eine weitere Etappe ist im Wiederbelebungsprozess der Schifflinger Industriebrache geschafft. Nun steht Ende März eine sogenannte Entwurfswerkstatt bevor, an der auch die Öffentlichkeit teilnehmen kann. 

Fast genau drei Jahre sind seit der offiziellen Stilllegung des Schifflinger Hüttenwerkes vergangen. Stille herrschte im Stahlwerk aber bereits seit 2012.  

Im September 2017 waren Resultate einer ersten größeren Bestandsaufnahme des ehemaligen Industriegeländes vorgestellt worden. 

Festgestellt wurde, dass die 62 Hektar große Fläche, wovon sich die große Mehrheit auf Escher Territorium befindet, sich für eine urbane Bebauung eignet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Industriebrache Schifflingen: Jetzt kann geplant werden
Die Bestandsaufnahme der Industriebranche "Arbed-Schëffleng" ist abgeschlossen. Das Fazit: Hier kann neuer Lebensraum entstehen. Was genau dort gebaut wird, muss noch definiert werden. Nur so viel ist klar, eine weitere Shoppingmall wird es nicht geben.