Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Schießen ist für mich wie Yoga"
Lokales 7 Min. 25.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburger an den Waffen

"Schießen ist für mich wie Yoga"

Luxemburger an den Waffen

"Schießen ist für mich wie Yoga"

Lokales 7 Min. 25.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburger an den Waffen

"Schießen ist für mich wie Yoga"

Mehr als 14.000 Personen besitzen in Luxemburg eine Waffengenehmigung. Doch was macht den Reiz des Schießens aus? Ist es Abenteuerlust oder sportlicher Ehrgeiz? Ein Besuch auf dem Schießstand in Kayl.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „"Schießen ist für mich wie Yoga"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein mysteriöser Kriminalfall in Deutschland rückt die historischen Waffen in den öffentlichen Mittelpunkt. Im Nachbarland sind die antiken Schusswaffen frei erhältlich.
LUXEMBOURG, LUXEMBURG, HISTORY IN THE CITY, PHOTO GUY WOLFF 06.08.2006
Die Zahl der legalen Schusswaffen ist in Luxemburg konstant. Auf EU-Ebene werden nun aber schärfere Regeln zum Waffenbesitz eingeführt, die auch Luxemburg betreffen. Die Justiz sieht dies jedoch noch skeptisch.
Rund 38.800 der gemeldeten Waffen werden für
Sportschießen verwendet. 15.800 zu Jagdzwecken.
Waffenhandel in Luxemburg
In Luxemburg soll es problemlos möglich sein, sich per Internet via eine slowakische Firma Feuerwaffen zu beschaffen. Neun EU-Staaten haben die Lieferungen verboten. Luxemburg zählt nicht dazu.
Der neue Schießstand der Polizei in Reckenthal
Wenn Sekundenbruchteile über Leben und Tod entscheiden, müssen Polizisten nicht nur ermessen, ob der Waffengebrauch legitim ist, sie müssen auch mit der Waffe umgehen können – und treffen. Das lernen Polizeibeamte seit nunmehr 70 Jahren in Reckenthal.
Stand de tir de la police - Photo : Pierre Matgé
Privater Waffenbesitz in Luxemburg
Während die angekündigte Verschärfung des Waffengesetzes feststeckt, wächst die Zahl der Waffen. Tausende Waffen sind in Luxemburg legal oder illegal im Umlauf. Nicht immer werden diese aus legitimen Gründen erworben, oft fehlt eine offizielle Genehmigung.