Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Saugbagger reinigt den Echternacher See
Lokales 13 4 Min. 18.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Saugbagger reinigt den Echternacher See

Der rot-weiß-blaue Schwimmbagger einer niederländischen Spezialfirma  reinigt die künftige Badezone in der Nähe der Jugendherberge.

Saugbagger reinigt den Echternacher See

Der rot-weiß-blaue Schwimmbagger einer niederländischen Spezialfirma reinigt die künftige Badezone in der Nähe der Jugendherberge.
Foto: Anouk Antony
Lokales 13 4 Min. 18.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Saugbagger reinigt den Echternacher See

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Die Gemeinde Echternach verfolgt ihren Plan, einen Teil des Sees zum Badegebiet zu erklären. Gefahr droht nun von den Nilgänsen am Ufer.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Saugbagger reinigt den Echternacher See“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Saugbagger reinigt den Echternacher See“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwar liegt die Wassertemperatur am Stausee derzeit noch bei knapp zehn Grad. Dennoch beginnt am Samstag die Badesaison.
Die Badesaison dauert in Luxemburg vom 1. Mai bis 30. September. Dann darf im Baggerweiher in Remerschen, hier im Bild, gebadet werden.
Die Gemeinde Echternach lässt demnächst den Seegrund entschlammen. Parallel dazu wird das Wasser analysiert im Hinblick auf die Anlegung eines Badeteichs.
Auf dem Grund des 27 Hektar großen Sees hat sich seit der Anlegung des Freizeitgeländes eine dicke Schlammschicht gebildet.
Saison seit 1. Mai eröffnet
Seit dem 1. Mai ist die Badesaison eröffnet. Allerdings ist das Freiwasserschwimmen nur im Stausee, in Remerschen und in Weiswampach erlaubt – und dies auch nur bis zum 31. August.
Stau,Stausee,Stausei,Trinwasser,Barrage,Lultzhausen,Leltz,Foto:Gerry Huberty