Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Salmonellen: Truthahnroulade aus Aldi-Regalen zurückgerufen
Lokales 05.03.2021

Salmonellen: Truthahnroulade aus Aldi-Regalen zurückgerufen

Salmonellen: Truthahnroulade aus Aldi-Regalen zurückgerufen

Foto: Alexas_Fotos via Pixabay
Lokales 05.03.2021

Salmonellen: Truthahnroulade aus Aldi-Regalen zurückgerufen

Am Freitagabend gab die Lebensmittelbehörde den Rückruf der Truthahnroulade „Tupelo farm“ wegen Salmonellenbefalls bekannt.

(SC) - Die Truthahnroulade der Marke „Tupelo farm“, die in der Supermarktkette Aldi, aber möglicherweise auch bei anderen Anbietern erhältlich ist, wird wegen Salmonellenbefalls aus den Regalen entfernt. Den Produktrückruf hat die luxemburgische Lebensmittelsicherheitsbehörde am Freitagabend bekannt gegeben. Es handelt sich um die 700-Gramm-Packung mit dem Haltbarkeitsdatum 11.12.2021.

Foto: Sécurité alimentaire

Salmonellen können Übelkeit, Bauchkrämpfe, Durchfall, Fieber und Kopfschmerzen hervorrufen. Die Symptome treten üblicherweise zwischen sechs und 72 Stunden nach dem Verzehr auf. Bei kleinen Kindern, älteren Menschen oder Personen mit einem geschwächten Immunsystem können schwerere Verläufe auftreten. Wer das Produkt konsumiert hat und Symptome verspürt, sollte sich an einen Arzt wenden.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema