Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sadiff: Kein Brand in Sicht
Nach den Rettungsdiensten aus Sassenheim und Differdingen werden Ende März auch die Feuerwehren der beiden Gemeinden am Scheierhaff zusammenfinden.

Sadiff: Kein Brand in Sicht

Foto: Chris Karaba
Nach den Rettungsdiensten aus Sassenheim und Differdingen werden Ende März auch die Feuerwehren der beiden Gemeinden am Scheierhaff zusammenfinden.
Lokales 3 Min. 03.03.2018

Sadiff: Kein Brand in Sicht

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Der Weg zur Fusion der Rettungsdienste aus Differdingen und Sassenheim war nicht einfach, aber es war der richtige. So der Tenor während der Generalversammlung des neuen Einsatzzentrums Sadiff.

Sie wurden nur am Rande der Generalversammlung erwähnt, die 17 Zivilschützer des Sadiff, von denen in der Januarsitzung des Sassenheimer Gemeinderates bekannt wurde, dass sie kollektiv den Dienst quittiert hatten.

Zenterchef Thierry Ternes, als er das Jahr 2017 Revue passieren ließ, sprach von einem „schwierigen Weg“, der teils von heftiger Kritik begleitet wurde. Er sei aber davon überzeugt, dass die Zusammenlegung der Einsatzzentren aus Sassenheim und Differdingen „notwendig und richtig“ war.

So bilden seit dem 1 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sadiff in Zolver vereint
Nach einer langen Vorgeschichte haben sie nun in Zolver zueinander gefunden: die Feuerwehren und der zivile Rettungsschutz aus Differdingen und Sassenheim, heute Sadiff.
Gespräch mit Sadiff-Verantwortlichen im Vorfeld der Einweihung des erweiterten Einsatzzentrums / Foto: Steve EASTWOOD
Hausbrand in Niederkorn
Am frühen Samstagmorgen wurden die Bewohner eines Reihenhauses in der Rue Pierre Gansen in Niederkorn unsanft geweckt. Aufgrund eines Kurzschlusses war ein Brand entstanden.