Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sadiff in Zolver vereint
Im erweiterten Einsatzzentrum in Zolver ist genug Platz für den gesamten Fuhrpark der Rettungskräfte aus Differdingen und Sassenheim, heute Sadiff.

Sadiff in Zolver vereint

Foto: Steve Eastwood
Im erweiterten Einsatzzentrum in Zolver ist genug Platz für den gesamten Fuhrpark der Rettungskräfte aus Differdingen und Sassenheim, heute Sadiff.
Lokales 19 4 Min. 01.06.2018

Sadiff in Zolver vereint

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Nach einer langen Vorgeschichte haben sie nun in Zolver zueinander gefunden: die Feuerwehren und der zivile Rettungsschutz aus Differdingen und Sassenheim, heute Sadiff.

Eine gewisse Hektik herrschte am Donnerstag im Einsatzzentrum des Sadiff am Scheierhaff in Zolver. Die großen Fenster an den Garagentoren wurden geputzt, während im Gebäudeinneren Haken montiert wurden. Das hinderte die anwesenden Rettungshelfer aber nicht daran, den gesamten Fuhrpark für ein Foto kurz außen zu parken.

Ein gewisser Stolz spielte sicherlich mit, immerhin wird heute der Ausbau des Einsatzzentrums offiziell eingeweiht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sadiff: Kein Brand in Sicht
Die Fusion der Rettungsdienste aus Differdingen und Sassenheim war nicht einfach, aber sie war richtig. So der Tenor während der Generalversammlung des Einsatzzentrums Sadiff. Die 17 Zivilschützer, die kürzlich kollektiv den Dienst quittiert hatten, wurden nur am Rande erwähnt.
Asazzenter vun de Rettungsdingschter SaDiff, Soleuvre, le 02 Mars 2018. Photo: Chris Karaba