Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Saarbrücken: Bus nimmt Rollstuhlfahrerin nicht mit nach Luxemburg
Lokales 3 Min. 08.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Saarbrücken: Bus nimmt Rollstuhlfahrerin nicht mit nach Luxemburg

Saarbrücken: Bus nimmt Rollstuhlfahrerin nicht mit nach Luxemburg

Foto: Pixabay
Lokales 3 Min. 08.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Saarbrücken: Bus nimmt Rollstuhlfahrerin nicht mit nach Luxemburg

Die Rollstuhlfahrerin pendelte seit Monaten problemlos zwischen Saarbrücken und Luxemburg - bis ihr eine Mitfahrt Anfang Dezember untersagt wurde.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Saarbrücken: Bus nimmt Rollstuhlfahrerin nicht mit nach Luxemburg“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Saarbrücken: Bus nimmt Rollstuhlfahrerin nicht mit nach Luxemburg“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Adapto-Petition: Bausch gibt Erklärungen
Die Petition 1329 zur Reform des Fahrdienstes Adapto hatte innerhalb von drei Tagen über 4.500 Unterschriften erreicht. Am Donnerstag fand die öffentliche Anhörung im Beisein von Mobilitätsminister François Bausch statt.
Der gesamte öffentliche Transport soll barrierefrei gestaltet werden, damit am Ende nur noch die Menschen den Adapto-Dienst nutzen, die ihn wirklich brauchen, erklärte Mobilitätsminister François Bausch am Donnerstag im Parlament.
Menschen mit Behinderung: Mit dem Rollstuhl unterwegs
Am 3.Dezember ist Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung. Fernand und Philippe, zwei Rollstuhlfahrer, haben uns bei einer kleinen Fahrt durch die Stadt Luxemburg gezeigt, auf welche Hindernisse sie im Alltag treffen.
24.11.2016 Luxembourg, Luxemburg, Mam Rollstull duerch d'Stad, Rollstuhl, Behinderung, Tag für Menschen mit Behinderung photo Anouk Antony