Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rund 140 Polizeischüler in Corona-Quarantäne
Lokales 07.07.2021 Aus unserem online-Archiv
16 Corona-Fälle

Rund 140 Polizeischüler in Corona-Quarantäne

16 Corona-Fälle

Rund 140 Polizeischüler in Corona-Quarantäne

Foto: Lex Kleren
Lokales 07.07.2021 Aus unserem online-Archiv
16 Corona-Fälle

Rund 140 Polizeischüler in Corona-Quarantäne

Nach 16 positiven Corona-Fällen wurde die Polizeischule vorübergehend geschlossen. Die Kurse erfolgen derzeit online.

(pj/SH) - Aufgrund eines Covid-Clusters befinden sich derzeit rund 140 Polizeischüler in Quarantäne. Wie wort.lu/fr berichtet, waren in der vergangenen Woche unter den Schülern 16 positive Fälle bestätigt worden. Die Santé habe daraufhin beantragt, dass das Gebäude in Findel vorübergehend geschlossen bleibt. Ausbilder seien von dem Cluster nicht betroffen.


Polizeischule erhält neue Räumlichkeiten
Die neue Struktur soll den Bedürfnissen der verstärkten Rekrutierungskampagne der Polizei entsprechen.

Auf den Unterricht verzichten müssen die Schüler dennoch nicht. Sie können die Kurse online verfolgen. Am Mittwoch sollen die Schüler ein weiteres Mal getestet werden. Bereits am Donnerstag könnte dann wieder zum Präsenzunterricht übergegangen werden. 

Einen Einfluss auf die Arbeit der Polizei hat das Cluster im Ausbildungszentrum nicht. „Die Arbeit der Kommissariate sowie der anderen Einheiten, die im Dienste der Inneren Sicherheit stehen, wurde nicht beeinflusst“, heißt es seitens des zuständigen Ministeriums.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.