Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ruhige Weihnachten im Escher Flüchtlingsheim
Lokales 3 Min. 24.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ruhige Weihnachten im Escher Flüchtlingsheim

Das Flüchtlingsheim im Stadtteil Neudorf in Esch beherbergt seit der Eröffnung im August 140 Flüchtlinge.

Ruhige Weihnachten im Escher Flüchtlingsheim

Das Flüchtlingsheim im Stadtteil Neudorf in Esch beherbergt seit der Eröffnung im August 140 Flüchtlinge.
Foto: Julian Pierrot
Lokales 3 Min. 24.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ruhige Weihnachten im Escher Flüchtlingsheim

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Im Foyer Neiduerf in Esch gehen die Bewohner die Weihnachtstage ruhig und genügsam an.

Weihnachten – ein Familienfest im Lichterglanz, mit Geschenken, reichlich zu Essen und einem aufwendig geschmückten Tannenbaum. So wird das Fest der Nächstenliebe traditionsgemäß in Luxemburg gefeiert. Etwas bescheidener wird es an den Weihnachtstagen im Flüchtlingsheim im Viertel Neudorf in Esch zugehen. Denn Schutz ist wohl das größte Geschenk, das die 140 Bewohner der Einrichtung dieses Jahr bekommen haben.

Das Foyer Neiduerf in Esch, das von Caritas Luxemburg verwaltet wird und Platz für 150 Flüchtlinge bietet, hat erst im August seine Türen geöffnet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema