Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rümelingen: Billardverein feiert 80 Jahre
Lokales 10 3 Min. 31.12.2020
Exklusiv für Abonnenten

Rümelingen: Billardverein feiert 80 Jahre

Der neu renovierte Raum der Académie de Billard in Rümelingen wird es ermöglichen, dass hier Europacup-Spiele ausgetragen werden.

Rümelingen: Billardverein feiert 80 Jahre

Der neu renovierte Raum der Académie de Billard in Rümelingen wird es ermöglichen, dass hier Europacup-Spiele ausgetragen werden.
Foto: Académie de Billard Rumelange
Lokales 10 3 Min. 31.12.2020
Exklusiv für Abonnenten

Rümelingen: Billardverein feiert 80 Jahre

Lucien WOLFF
Lucien WOLFF
Billard und die Stadt Rümelingen, das ist eine Liebesgeschichte. Während ein erster Verein 1940 gegründet wurde, hat er sich mittlerweile in Académie de Billard umbenannt.

Seit wenigstens 80 Jahre wird bereits in Rümelingen Billard gespielt. Begonnen hat die Geschichte während des Zweiten Weltkriegs. Genauer gesagt, am 8. Mai 1940. An diesem Tag wurden von einem gewissen Leander Feyereisen die Statuten des Rümelinger Billardvereins (BCR) hinterlegt.

Allerdings musste relativ kurze Zeit später, während der Kriegswirren, die Tätigkeit bis Oktober 1951 eingestellt werden. 

Damals wurde die Vereinssatzung der Gemeindeverwaltung ein zweites Mal vorgelegt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rathaus-Geschichten: Rümelingen
Dem Bau des Rümelinger Rathauses ging ein langer Streit voraus. Ein Hauptprotagonist war ein reicher Rümelinger Industrieller. Er versprach, 30 Häuser zu bauen, wenn der Standort gewechselt werde.
Lokales, Rümelingen, Gemeindehaus, Rathaus,  Gemeinde, mairie Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Die Beschützerin der Bergleute
Am Freitag werden im Kayltall wieder Böllerschüsse zu hören: Gefeiert wird die Schutzpatronin der Bergleute, die Heilige Barbara. Allerdings fallen die Festlichkeit im Minett dieses Jahr kleiner aus.
04.12.10 barbarafeier rumelange, heilige barbara, photo: Marc Wilwert